Deutsch  |  Français
diesen Artikel drucken diesen Artikel jemandem per E-Mail weiterempfehlen

























Das Appenzeller Barthuhn

Das Appenzeller Barthuhn – leicht und temperamentvoll mit stolzem Gebahren – ein unwiderstehlich sympatisches Legehuhn.

Das Appenzeller Barthuhn ist ein leichtes, temperamentvolles Huhn mit stolzer Haltung. Sowohl die Hähne wie die Hennen tragen kräftige Vollbärte, die von Federn geformt und schon an den Eintagesküken erkennbar sind. Barthühner liefern im ersten Jahr etwa 150 weissschalige Eier von je ca. 55 Gramm und können über mehrere Jahre legen. Glucken sind eher selten, da ihr Bruttrieb nur mässig ausgebildet ist.

  Detailtext zum Apenzeller Barthuhn


» zum Fotoalbum






Newsmeldungen

06.05.2017
Kurs über Brut, Kükenaufzucht und Geflügelkrankheiten

29.04.2017
Einladung Kükenkurs 2017

12.04.2017
Kükenfutterbestellung


» Alle Newsmeldungen







Züchterverein für ursprüngliches Nutzgeflügel (ZUN)  Astrid Spiri  Bühlstrasse 26  9217 Neukirch an der Thur/TG


Telefon +41 71 642 48 11